19:00 Uhr – Barbetrieb
19:30 Uhr – Film
Eintritt: 20.- / 15.-

Film: Z-S-C-H-O-K-K-E

Ein Deutscher erfindet die Schweiz

Die Ururur-Enkel Heinrich Zschokkes, Schriftsteller und Regisseur Matthias Zschokke und Filmemacher Adrian Zschokke erzählen sein Wirken und Leben in einer eigenwilligen Dokufiktion. Matthias Zschokke führt das Publikum als Erzähler durch die Handlung. Szenische Elemente, dokumentarische Aufnahmen, musikalische Einschübe und die Erzählstimmen wechseln sich ab. Diese unkonventionelle Dramaturgie und die pointierte Bildsprache öffnen den Raum für das Staunen über diesen Freigeist Heinrich Zschokke.

Mit Hanspeter Müller-Drossaart, Bettina Stucky, Rasmus Friedrich, Jonathan Loosli, Pia Waibel, Ingrid Kaiser, Aline Bucher.

Sämtliche Infos zum Film: https://zschokkefilm.ch/

Im Anschluss an den Film Gespräch mit Adrian Zschokke und Brigitt Flüeler über Zschokkes Aufenthalt 1799 in der Innerschweiz.

In Kooperation mit dem Historischen Verein Nidwalden.